An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Sanierung & Dachausbau eines Baudenkmals

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen

Im Rahmen einer Komplettsanierung des im Jahre 1911 vom Architekten Richard Schachner errichteten Baudenkmals werden die bestehenden Werkswohnungen an heutige Wohnvorstellungen angepasst.

Minimale Eingriffe erzeugen maximale räumliche Großzügigkeit in den kompakten und robusten Bestandsgrundrissen. Neue Anbaubalkone schaffen einen wertvollen, bisher fehlenden Außenraum. Im Dach werden zwei Wohnungen mit Dacheinschnitt eingefügt. Diese besitzen einen überhohen Wohnraum mit Galerie, in dem sich der bestehende Dachstuhl als große Raumskulptur abbildet.

Knopp Wassmer Architekten haben zudem ein variables Balkonsystem für Balkone, genannt balkonRAUM, entwickelt - mit dem Ziel eines hohen Nutzwertes und dem Anspruch, eine architektonisch unverwechselbare Lösung anzubieten. Dieses wurde auch in der Isoldenstraße realisiert. Der Clou: Eine umlaufende Blumenablage verhindert beim Gießen störendes Tropfen beim Nachbarn.

  • Standort

    Isoldenstraße
    80804 München
    Kartenansicht

  • Bauherr

    SWM Stadtwerke München GmbH

  • Fertigstellung

    2017

  • Baumaßnahme

    Sanierung | Revitalisierung, Umbau

  • Bauweise

    Holz