Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle
15 Jahre
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Town Residence am Gärtnerplatztheater

Holz-Aluminium Fenster

batimet

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen
Beitrag teilen:

Intention der Architekten

Der fünfgeschossige Neubau samt Penthouse liegt im Innenhof des im klassizistischen Baustil errichteten Gebäudeensembles der Reichenbachstraße und grenzt damit direkt an das Gärtnerplatztheater an. Es entsteht moderne Architektur, die der historischen Bausubstanz der Umgebung sensibel gegenübersteht. Eine Dualität von Offenheit und Introvertiertheit ist Inspiration des räumlichen Konzepts. Mit dem bewussten Umgang von Sonneneinfall, Tageslicht und Blickbeziehungen entstehen nachhaltige Qualitäten. Klare Strukturen und die Konzentration auf Wesentliches prägen den markanten Entwurf. Eine Architektursprache mit unverwechselbarem Charakter für den urbanen Kosmopoliten.

Architektonische Konzeption

Der Weg führt durch das denkmalgeschützte Anwesen der Reichenbachstraße 22 in einen von prämierten Landschaftsarchitekten gestalteten Innenhof. Es offenbart sich eine urbane Freifläche mit beeindruckender Großzügigkeit und moderner Haltung. Die geschützten Entrées der Town Residence differenzieren sich in ihrer Ausformulierung und vereinen zugleich die repräsentative Architektur. Die Fassade ist geprägt durch zeitgemäße Reduktion der Materialien und gewinnt ihre Authentizität durch ein subtiles, rhythmisches Fensterspiel. Verschiedene Einbauebenen in der ostseitigen Fassade lassen prägnante Licht- und Schattenspiele entstehen.

Die Westfassade reagiert konsequent auf den trapezförmigen Zuschnitt des Grundstücks. Markante Einschnitte im volumenhaften Gebäude nehmen die großzügigen privaten Freibereiche auf. Bronzefarbene, aus Metallgeflecht organisch ausgebildete Balkonbrüstungen bieten Blickschutz und verleihen dem Anwesen Leichtigkeit und unverwechselbare Exklusivität. Die privaten Außenräume sind durch fließende Übergänge im Inneren wahrnehmbar. Licht und Raum sind die zentralen Themen der Gestaltung. Repräsentative und intelligente Grundrisse sowie präzise formulierte Details lassen den anspruchsvollen Bewohnerkreis die Architekturkultur auch im Wohnungsinneren spüren.

  • Standort

    Reichenbachstraße 22a/b
    80469 München
    Kartenansicht

  • Fertigstellung

    2009

  • Kennzahlen

    14 Wohneinheiten von 53 bis 215 m²

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.