Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Haus G

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen
Beitrag teilen:

Der Entwurf kombiniert auf einem langgestreckten Grundstück zwei Rechteckvolumen die ihre Spannung aus einer differenzierter Binnenstruktur erhalten. Städtebaulich werden hier unterschiedliche Raumstrukturen und Baukörperformen zu einem einfachen Gebäudekontext kombiniert.

Der Baukörper ergänzt das Muster der umgebenden Bebauung. An der Fuge von Wohngebäude zu angrenzender Garage markiert ein Rücksprung in der Fassade den Eingangsbereich.

Der Entwurf orientiert sich an der Form des langgestreckten Grundstücks. Das Konzept folgt dabei auch im Inneren des Wohnhauses der Tiefe der Parzelle und entwickelt auf beiden Geschoßen einen starken Bezug zum Garten und dem vorhandenen Baumbestand.

Das Erdgeschoss ist als großer, zusammenhängender Wohnbereich konzipiert, der alle Räume im Sinne fließender Raumübergänge miteinander verknüpft.

Im Obergeschoss sind die Individualbereiche und Bäder angeordnet. Die Erschließung der einzelnen Bereiche erfolgt über ein, die Länge des Volumens betonendes, Treppenhaus.

Die Fensteröffnungen sind aus einem Grundformat entwickelt und verknüpfen mit großflächigen Öffnungsmöglichkeiten innere Funktionsbereiche und Garten. So entstehen, über Raumgrenzen hinweg, fließende Zusammenhänge im Innenbereich, die vielfältige Blicksituationen eröffnen und ein lebendiges Spiel aus Licht und Schatten im Innenraum ermöglichen.

Die Fassade besteht aus monolithischem Ziegelmauerwerk mit integrierter Wärmedämmung. Die einheitliche Putzoberfläche verstärkt durch ihre feinporige Textur den klaren, kubischen Eindruck des Gebäudes, der durch die abstrakte, weiße Beschichtung noch unterstrichen wird.

  • Standort

    München

  • Bauherr

    Privat

  • Baumaßnahme

    Neubau

  • Bauweise

    Stahlbeton, Ziegelmauerwerk, Massivbau

  • Energiekonzept

    Jahres-Primärenergiebedarf nahe Passivhausstandart.
    Massivbau aus hochwärmegedämmtem Ziegelmauerwerk.

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.