Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle • seit 2004
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Wohnpark am Ebenberg

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen
Beitrag teilen:

Der Entwurf wurde in einem vorgeschalteten Wettbewerbsver­fahren aufgrund der architektonischen Qualität von einer Jury im Kontext der Landesgartenschau 2015 ausgewählt.

Das architektonische Konzept der Wohngebäude "Le Quartier No. 1" in Landau entwickelt sich aus dem Spannungsverhältnis des denkmalgeschützten Bestandsgebäudes und der punktförmigen Neubauten. Während der Bestand behutsam mit denkmalgerechten Archi­tekturelementen ergänzt wird, verstehen sich die Neubauten als bewusst zeitgemäße Neuinterpretation der klassischen Moderne. Deren Leitmotiv „form follows function" wird um den Ansatz der Individualität erweitert.

Die kubisch modellierten Baukörpervolumen der Neubauten wer­den mit unterschiedlich gekörnten Lochöffnungen in den Wand­flächen und Freisitzen bespielt. Durch die Reduktion auf diese wenigen Elemente tritt deren äußere Wirkung umso prägnanter in Erscheinung und schafft eine eigenständige Ästhetik.

Die Grundrisse der Wohnungen sind offen und fließend gestaltet und beinhalten Loft- und Penthouse-typen ebenso wie klassische Familienwohnungen und kompakte Wohnungen.

  • Standort

    Wirthallee 1-5
    76829 Landau in der Pfalz
    Kartenansicht

  • Bauherr

    RG Residential Development GmbH

  • Fertigstellung

    2017

  • Baukosten

    k. A.

  • Baumaßnahme

    Neubau

  • Bauweise

    Ziegelmauerwerk

  • Energiestandard

    Niedrigenergiehaus

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.