Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle • seit 2004
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Neues Wohnen in der Altstadt

Landschaftsarchitektur

Lynen & Dittmar Landschaftsarchitekten - Stadtplaner

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen
Beitrag teilen:

Das Wohnbauprojekt mit Gewerbeeinheiten befindet sich auf dem ehemaligen Hasenbräugelände in der Augsburger Altstadt. Die Collage der Baukörper stellt eine Reminiszenz an die ehemaligen Nutzung des Geländes als Brauerei-Areal dar.

Der architektonisch markante, mit dunkelgrauen Platten verkleidete 7-geschossige Turmbau steht an der Stelle der ehemaligen Darre, die seinerzeit einen Hochpunkt im Gebäudeensemble der Mälzerei darstellte. Aufgrund des tiefen Bauvolumens wurde eine mäandrierende Grundrissfigur in den oberen Geschossen gewählt, die sich über einem auf voller Tiefe entwickelten Sockelgeschoss befindet. Darin untergebracht ist eine Quartiersgarage. Die Sockelgeschossmauer der ehemaligen Mälzerei an der Kapuzinergasse wurde erhalten und in die Nordfassade integriert.

Eine architektonische Besonderheit stellt das 2-geschossige Stadthaus im Turmgebäude dar. Hier wird der Panoramablick auf die Ulrichskirche und die Südstadt inszeniert. Die Verglasung wird im Sinne eines Passepartouts gestalterisch eingerahmt. Eine weitere Sonderwohnform stellen die kleinen Maisonetten dar, die sich hofseitig aus dem Gebäudesockel herausschälen und eine Referenz zur Kleinteiligkeit der Altstadtbebauung formulieren. Ein zweigeschossiger Luftraum im Inneren verbindet die beiden Wohnebenen und schafft ein individuelles Wohnerlebnis.

  • Standort

    Kapuzinergasse 13+15
    86150 Augsburg
    Kartenansicht

  • Bauherr

    Klaus Wohnbau GmbH

  • Fertigstellung

    2016

  • Baumaßnahme

    Neubau

  • Kennzahlen

    Nutzfläche: 5460 m²

  • Andere Fakten

    Fotos: Burkhard Franke

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.