Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle
15 Jahre
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

ENGLSTETTEN - Landleben der nächsten Generation

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen
Beitrag teilen:

Das historische Bauernhaus wurde um 1860 errichtet, 1934 sowie 1956 erweitert und umgebaut. Der mittlere Teil der dem Bauernhaus angegliederten, langgestreckten Tenne wurde für die nächste Generation der Bewohner zum Wohnbereich ausgebaut.

Die Veränderung des Bestandes wurde so gering wie möglich gehalten, um den ursprünglichen Charakter des Hofes beizubehalten, gleichzeitig modernisiert und an die Bedürfnisse der Familie angepasst. Mit viel Eigenleistung der Bauherren wurden liebevoll und behutsam Details aus dem Bestand erhalten und herausgearbeitet und mit geradlinigen modernen Elementen ergänzt. In der Südfassade bringen klassische Hoffenster mehr Lichteinfall. Nordseitig wurde die Brettschalung stellenweise gelöst und dahinter eine großzügige Glasfassade eingesetzt, die von außen kaum sichtbar ist. Alte Holzbalken und offenes Mauerwerk kontrastieren mit den hellen, handgeseiften Tannenböden die aus dem umliegenden Wäldern stammen.

  • Standort

    Amerang, LK Rosenheim

  • Baumaßnahme

    Sanierung | Revitalisierung, Umbau, Erweiterung, Entwürfe | in Planung

  • Kennzahlen

    KATEGORIE: Tenne
    LEISTUNG: Architektonische Sanierung und Umbau, Ausbau, Innenarchitektur
    JAHR: 2015 – 2018
    GRÖSSE: 234 qm

  • Andere Fakten

    Historisches Bauernhaus
    Baujahr unbekannt
    Erweiterung 1934/56
    Sanierung 2016/2017

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.