An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Niedrigstenergiehaus mit grandiosem Bergblick

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen

Das Bestandsgebäude von 1900 auf einem Grundstück mit leichtem Hang bei Brannenburg wurde abgerissen, um Platz für das neue Einfamilienhaus zu schaffen. Der Neubau in Holzrahmen-Bauweise wird teilweise mit einer Stahlkonstruktion kombiniert und mit einem massiven Kellergeschoss ergänzt. Dank der großzügigen Glasfassaden haben die Bewohner freien Blick ins Inntal. Zum Energiekonzept gehören eine Gas-Brennwertheizung mit Solaranlage (WW), eine Fußbodenheizung und eine Komfortlüftungsanlage. Der Neubau verfügt zusätzlich über eine Elektroinstallation mit BUS-System und LED-Beleuchtung. Der Heizwärmebedarf nach PHPP konnte auf 18 kWh/m²a reduziert werden.

  • Standort

    83098 Brannenburg
    Kartenansicht

  • Fertigstellung

    2013

  • Baumaßnahme

    Neubau

  • Bauweise

    Holz, Stahl, Leichtbau

  • Energiestandard

    KfW-Effizienzhaus 55

  • Energiekonzept

    Gebäudehülle Passivhausstandard

    Gas-BW-Heizung + Solaranlage (WW)

    PV- Kollektoren

  • Kennzahlen

    Energiebedarf nach PHPP: Heizwärme 18 kWh/m²a

  • Andere Fakten

    Gelistet bei passivhausprojekte.de