Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle • seit 2004
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Bauhausvilla Herrsching

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen
Beitrag teilen:

Die Lage des Grundstücks an einem Südhang mit Blick auf den Ammersee verlangte eine geschickte Integration des Gebäudes in die Topographie. Bei Betreten des Eingangs erschließt sich ein Treppenhaus, das die gesamte Gebäudetiefe und -höhe einnimmt und dessen Treppe die Laufrichtung bis ins Dachgeschoss beibehält. Zur Ostseite erschließen sich ebenerdig das Atrium mit den Atelierräumen und nach Westen die beiden Kinderzimmer mit Bad sowie das zugehörige Zimmer des Kindermädchens.

Die folgende Etage verbindet Wohnen – Essen – Kochen und gewinnt durch ein Split-Level die richtige Höhe, um eine tolle Aussicht auf den See zu erhalten. Ein Luftraum erlaubt durch eine Aquariumsscheibe den seitlichen Einblick in das im Dachgeschoss eingehängte Schwimmbad. Das restliche Dachgeschoss springt zurück, um eine Panoramaterrasse vor dem Schlaf- und Wellnessbereich anbieten zu können.

  • Standort

    82211 Herrsching am Ammersee
    Kartenansicht

  • Fertigstellung

    2007

  • Baumaßnahme

    Neubau

  • Bauweise

    Stahlbeton, Ziegelmauerwerk, Massivbau

  • Energiekonzept

    Luft/Wasser-Wärmepumpe zur Beheizung der Räume und des Schwimmbades.

  • Kennzahlen

    Grundfläche: 212 m²
    Wohnfläche: 290 m²
    Gebäudevolumen: 2350 m³

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.