Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle
15 Jahre
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Haus S Starnberg

Schiebefenster-System

Sky-Frame

Elektro

Elektro Saegmüller GmbH

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen
Beitrag teilen:

Ausgangslage ist ein nach Osten orientierter Hang mit Satteldach Bebauungsplan und schmalem Baufenster. Das Grundstück verläuft parallel zu einer beengten Erschließungsstraße.

Aufgabe

Leben und Arbeiten erfolgt auf Straßenniveau im Obergeschoß. Darunter befinden sich die privaten Räume mit direktem Gartenbezug und eine Hausmeister Einliegerwohnung. Maximaler Seeblick, maximale Besonnung, Wohnküche mit Terrasse, Swimmingpool und Außenkamin als kommunikativer Schwerpunkt. Der Baukörper vermittelt kalifornische Leichtigkeit.

Lösung

Zentrales Element und Herzstück einer großzügigen Terrasse mit See- und Bergblick, ist der frei in die Landschaft auskragende Pool; die Wohnküche ist als größter Bereich im Haus und offen gestaltet. Die Sitzbank und der offene Kamin prägen diesen Bereich. An das eher privatere, behagliche Wohnzimmer grenzt das halboffene Arbeitszimmer. Der Zugang zum Haus erfolgt über einen großzügigen halböffentlichen Vorfahrtsbereich.

Die Villa knüpft mit ihren ausladenden Dächern und den Sky-Frame Schiebefenstern an die Zeitlosigkeit der Martini-Moderne Kaliforniens an. Natursteinpfeiler balancieren den schwebenden, weißen, verglasten und langgestreckten Baukörper. Eine Präriegartengestaltung mit Gräsern und Natursteinfindlingen sind elementare Bestandteile eines harmonischen Einbindens in den Gartenumgriff des Ostufers.

Energieeffizientes Bauen mit hochgedämmter Fassade, Wärmepumpe und Solaranlage sind ebenso selbstverständlich wie computergestütze Haustechnik, modernste Kommunikations- und LED Lichttechnik.

  • Auszeichnungen

    Architizer A+ Award 2018
    Auszeichung Gärten des Jahres 2018 Callwey Verlag

  • Standort

    Starnberger See

  • Bauherr

    privat

  • Baubeginn

    2010

  • Fertigstellung

    2011

  • Baumaßnahme

    Neubau

  • Bauweise

    Stahlbeton, Massivbau

  • Energiestandard

    KfW-Effizienzhaus 55

  • Energiekonzept

    Wärmepumpe, Solaranlage

  • Kennzahlen

    BGF 700 m²
    Wohn-und Nutzfläche: 550 m²

  • Andere Fakten

    Projektpartner/Bauleitung: A. Hann
    Mitarbeiter: H. Kreye, K. Müller
    Gartendesign: Stephan Maria Lang mit H. Köster

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.