Zeitgenössische Architektur, Design und Kunst in Bayern

 
Twitter-Follower werden!
 
Facebook-Fan werden!
 
Uns auf Pinterest folgen!
 
RSS-Feed abonnieren!

hält ewig  Ad

I like
(0 Stimmen)

Kommentieren
( Kommentare)

AddThis Social Bookmark Button

Beitrag
ausdrucken

22. November 2017

RivieraPool stellt Mosaik-Schwimmbecken mit Rekord-Haltbarkeit vor - im Werk fertig verfließt und verfugt und in einem Stück geliefert.

Ein Fertigschwimmbecken mit industriell und dabei individuell gestaltbarer Oberfläche aus Mosaik, Keramik oder Naturstein: RivieraPool stellte auf der Messe Aquanale 2017 die Serie MLine vor.

12.000 km auf der Straße unterwegs – ohne einen Mangel am Mosaik- oder Fugenmaterial

Die maßgefertigten Mosaik-Fertigschwimmbecken aus der Serie MLine sind wie alle Becken von RivieraPool aus extrem langlebigem GFK-Material gefertigt. Bereits im Werk werden sie mit einer Oberfläche aus edlem Mosaik versehen. Das Becken wird in einem Stück fertig zur Baustelle transportiert. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch rund 20 Prozent Kosten im Vergleich zu einer Verfliesung auf der Baustelle. Die extreme Haltbarkeit der Mosaik-Becken liegt in ihrem speziellen Aufbau begründet: Der Beckenrohbau ist aus mehrlagigem Expoxy-Acrylat gefertigt und mit Fiberglas verstärkt. Diese Materialkomposition kombiniert die extreme Festigkeit von Fiberglass mit der chemischen Beständigkeit von Expoxy-Acrylat und wird beispielsweise auch im Flugzeugbau verwendet. Da auch die Mosaik- oder Steinoberfläche mit Expoxidharz geklebt und verfugt wird, haben alle Schichten des Beckens die gleiche Oberflächenspannung: Bewegungen beispielsweise durch Temperaturunterschiede gleicht das Becken durch seine Elastizität aus – und die Fugen bleiben geschlossen. „Eines der Becken, das RivieraPool schon auf der Aquanale 2015 ausstellte, hatte bereits eine Roadshow mit mehreren tausend Kilometern Transportweg hinter sich und ist jetzt in England bei zufriedenen Kunden eingebaut", führt Marketing-Leiter Uwe Rengers als weiteren Beleg für die Haltbarkeit des Beckens aus, die RivieraPool dem Kunden übrigens auch in Form von Garantiezertifikaten an die Hand gibt. MLine Becken sind geradlinig und puristisch im Design. Mit ihrer reduzierten Formensprache integrieren sie sich ideal in moderne Architekturwelten.

Über RivieraPool
RivieraPool Fertigschwimmbad GmbH ist einer der führenden Hersteller von Fertigschwimmbecken und Whirlpools in Europa. RivieraPools sind in privaten Badegärten und Hallenbädern, in Hotels und auf Kreuzfahrtschiffen zu finden. Komfort, schickes Design und ausgefeilte Technik beruhen auf 45-jähriger Erfahrung und Innovation gleichermaßen. Die vorkonfektionierten Einstückbecken aus pflegeleichtem und beständigem Epoxy-Acrylat enstehen in den eigenen Fertigungsstätten in Deutschland und der Slowakei. Die enge Partnerschaft mit Fachhändlern gewährleistet zuverlässigen und reibungslosen Vor-Ort-Service. In einer europaweit einzigartigen Ausstellung in Geeste/Dalum präsentiert RivieraPool auf einer Fläche von 1900 Quadratmetern Schwimmbäder und Whirlpools in unterschiedlichen Variationen und Stilrichtungen.

RivieraPool zeigt modernstes Pooldesign auf 1.200 Quadratmetern im Hofquartier in Taufkirchen bei München – selber testen erwünscht.

Zur Homepage von RivieraPool
Mehr Infos zum Hofquartier

RivieraPoolgarten im Hofquartier

Hersteller & Händler

Hochstraße 21
82024 Taufkirchen bei München

Infos und
Projekte

Sie mögen muenchenarchitektur.com? Wöchentlich versendet die Redaktion handverlesene News.