Zeitgenössische Architektur, Design und Kunst in Bayern

 
Twitter-Follower werden!
 
Facebook-Fan werden!
 
Uns auf Pinterest folgen!
 
RSS-Feed abonnieren!

Schnellstes Architekturbüro 2012

I like
(0 Stimmen)

Kommentieren
( Kommentare)

AddThis Social Bookmark Button

Beitrag
ausdrucken

23. September 2012

September 2012 | Beim diesjährigen Tegernseelauf konnten die Architekten wieder zeigen, wieviel Kondition durchs Feierabend-Jogging aufgebaut werden kann...

Unter noch leicht bewölktem Himmel und zwischen nebelverhangenen Bergen traf sich das OBJECT CARPET-Team am Sonntag, den 23. September zum Schuster-Tegernseelauf 2012 in Gmund. In bester Laune und hoch motiviert trudelten die Läufer nach und nach am frühen, noch kühlen Morgen im Start/Zielbereich ein.

Um kurz nach 10.30 Uhr ertönte der Startschuss zum Halbmarathon und Object Carpets Läufer rannten unter 4970 weiteren Startern bejubelt los – ein Mal komplett um den Tegernsee, größtenteils direkt auf der Strandpromenade. Der Stimmung entsprechend, riss auch die Wolkendecke auf und die Sonne beflügelte die Läufer. 

Nach unglaublichen einer Stunde und 38 Minuten raste auch schon der erste Object Carpet-Sieger ins Ziel, Arnoud Mouchiroud für a + p Architekten –herzlichen Glückwunsch! Kurz darauf kamen gleich 4 Läufer mit einer super Zeit von 1 Stunde und 49 Minuten ins Ziel. Hier entschieden wirklich Millisekunden über den 2. und 3. Platz. John Höpfner von Haack + Höpfner. Architekten wurde Zweiter und Peter Glöckner von Peter Glöckner Architektur kam als dritter Sieger über die Ziellinie. Die schnellste Dame war Maike Bachner und wurden nach beachtlichen 2:03 h bejubelt.

Erleichtert, stolz und glücklich trafen alle im Anschluss im Bräustüberl ein, um das Kaiserwetter zu genießen und den actionreichen Tag ausklingen zu lassen. Bei der Siegerehrung mit kühlem Bier und bayerischen Spezialitäten freute sich das Büro a+p Architekten über die Läufer-Siegertrophäe.

Zieleinlauf:
1. Arnoud Mouchiroud 1:38:08 Platz: 289
2. John Höpfner 1:49:44 Platz: 922
3. Peter Glöckner 1:49:49 Platz: 925
4. Tobias Kern 1:49:53 Platz: 928
5. Martin Langner 1:49:53 Platz: 929
6. Lothar Riedmann 1:51:30 Platz: 1020
7. Stephan Weißenberger 2:01:28 Platz: 1719
8. Agilolf Bachner 2:03:14 Platz: 1815
9. Maike Bachner 2:03:16 Platz: 1819
10. Gudrun Ritter 2:04:46 Platz: 1901
11. Franz Sichler 2:06:32 Platz: 1996
12. Frank Haake 2:07:12 Platz: 2029
13. Renate Götz 2:15:28 Platz: 2356
14. Ulli Bucher 2:19:36 Platz: 2487
15. Dorothea Nafz 2:19: Platz: 2488
16. Renate Berner 2:20:53 Platz: 2521
17. Christian Hillebrandt 2:37:23 Platz: 2732

Außer Konkurrenz liefen:
Daniel Butz 1:44:25 Platz: 193
Claudius Horst 1:44:35 Platz: 198
Simon Purrucker 1:56:05 Platz: 1332
Helke Dierkes 1:59:59 Platz: 1623
Tibor Abel 2:00:00 Platz: 1625
Joachim Purrucker 2:02:49 Platz: 1787
Julia Worischeck 2:30:31 Platz: 2694

Möchten Sie nächstes Jahr mitlaufen? Dann melden Sie sich bei uns. Wir leiten Ihre Anfrage weiter: info@be-urban.com.

Sie mögen muenchenarchitektur.com? Wöchentlich versendet die Redaktion handverlesene News.