An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Heinz Emigholz

Filmmaker in Focus des UNDERDOX Filmfestivals – Architekturfilmer Heinz Emigholz ist zu Gast.

Heinz Emigholz hat einen unver­wech­sel­baren Stil, er ist Meister der verkanteten Kadrierungen, stiller Schein-Stand­bilder und wortloser Etüden zu „Photographie und jenseits", wie sein größter Werkzyklus im Untertitel heißt. Emigholz hat dem Architekturfilm ein neues ästhetisches Fundament gegeben.

Sein neuestes Werk STREETSCAPES besteht aus vier Kapiteln: 2+2=22 [The Alphabet], Bickels [Socialism], Streetscapes [Dialogue] und Dieste [Uruguay]. Zwei davon werden beim Filmfestival UNDERDOX präsentiert:

2+2=22 [The Alphabet]
Eine Art Remake von Jean-Luc Godards ONE PLUS ONE (1968). Nicht die Rolling Stones sind hier zu sehen, sondern die Düssel­dorfer Band Kreidler bei der Einspie­lung ihres Albums „ABC" . Das Studio befindet sich in der georgischen Hauptstadt Tiflis, die in einer Parallelmontage zu den Studioszenen in der typischen Emigholz'schen Weise porträtiert wird.

Freitag 6. Okt. 18.30 Uhr Filmmuseum München
Zu Gast: Heinz Emigholz

Streetscapes [Dialogue]
Der Regisseur als Schauspieler und Psychoanalytiker seiner Selbst. Der Argentinier Jonathan Perel hat einen streng mathe­ma­ti­schen Film über Sozi­al­sied­lungen aus den Jahren der Diktatur gemacht, Toponimia (10. UX). Derart mit Emigholz im Geiste verwandt, spielt er einen Psycho­ana­ly­tiker, der wiederum einen Regisseur (in der Rolle: John Erdman) aus einer schweren Sinn- und Schaf­fens­krise begleitet. All dies trägt sich in den Häusern, auf den Terrassen oder vor den Fassaden der uruguayischen Architektur von Eladio Dieste und Julio Vilamajó zu.

Samstag​ 7.​ Okt 18.30 Uhr Filmmuseum München
Zu Gast: Heinz Emigholz

  • Veranstaltungstyp

    Filmfestival

  • Location

    im Filmmuseum München
    Sankt-Jakobs-Platz 1
    80331 München
    Kartenansicht (Google Maps)

  • Datum

    von Donnerstag 5. Oktober 2017 bis Mittwoch 11. Oktober 2017

  • Veranstalter

    UNDERDOX u.a. in Koop. mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München

  • Anmeldung

    Kartenreservierung: 089 / 23 39 64 50

  • Weitere Informationen

    finden Sie hier