An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Achtung, er fällt!

Abbrucharbeiten am Nockherberg mit öffentlichem Abriss eines 75 Meter hohen Mauerwerkschornsteins.

Die Abbrucharbeiten der Brauereibestandsgebäude am Nockherberg schreiten voran. An dem Standort in der Münchner Au schafft die Bayerische Hausbau Wohnraum für bis zu 3.500 Menschen, weitläufige Grünflächen, Kindertages­ein­richtungen, Gastro­nomie und Ladenflächen.

Als nächster großer Schritt steht im Zuge der Abbrucharbeiten die Sprengung des 75 Meter hohen Mauerwerkschornsteins auf dem Areal an der Reger­straße an. Dafür wurde eigens ein Schuttbett errichtet.

In der Welfenstraße am Abzweig von der Regerstraße – am Tag der Sprengung zu Fuß erreichbar über die Weiler- und Senftlstraße – gibt es einen öffentlichen Standort, von dem aus die Sprengung einsehbar sein wird. Allerdings ist der Platz an dem Standort begrenzt und es wird empfohlen, nicht im direkten Um­feld zu parken...

  • Veranstaltungstyp

    Sprengung

  • Location

    in der Welfenstraße, Abzweig Regerstraße
    München

  • Datum

    am Samstag 15. Juli 2017 um 11.00 Uhr

  • Veranstalter

    Bayerische Hausbau

  • Eintritt

    frei