An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Public!

Die Stadt und ihre Bibliotheken. Debatten über Architektur und urbane Öffentlichkeit.

Die Internationalisierung der Städte ist eine der Ursachen für die Renaissance der öffentlichen Bibliotheken. In spektakulären Neubauten wie in Aarhus, Birmingham oder Stuttgart manifestiert sich deren Bedeutung als Stätten der Kultur, des Wissens und der Demokratie.

Das interdisziplinäre und öffentliche Symposium „Public! Die Stadt und ihre Bibliotheken" geht folgenden Fragen nach und eröffnet auch für die Zukunft der Münchner Stadtbibliothek neue Diskussionsräume: Wie sieht die Perspektive für eine Bibliothek im 21. Jahrhundert aus? Welche Anforderungen stellen die Menschen in Großstädten an ihr kulturelles und soziales Umfeld? Wie wirken sich aktuelle Diskussionen über Chancengleichheit und Diversität auf die Bibliotheken im urbanen Raum aus? Und wie prägt die öffentliche Bibliothek als Kultur- und Bildungsinstitution die sie umgebende Stadtlandschaft?

Als Treffpunkt und Aufenthaltsort werden die Bibliotheken wieder neu entdeckt. Die Ursachen hierfür liegen u.a. in der Überschneidung von Privat- und Arbeitsleben, in der veränderten Lebenswirklichkeit durch die Digitalisierung und nicht zuletzt in der fortschreitenden Kommerzialisierung des öffentlichen Raumes.

Moderation: Frauke Burgdorff
Empfang: 23. Februar 2017, 19.00 Uhr

Programm (Auszug):

Donnerstag, 23. Februar:

13.00 Uhr Begrüßung & Einführung
Dr. Arne Ackermann, Direktor der Münchner Stadtbibliothek, und Anke Buettner, Public!-Kuratorin, Münchner Stadtbibliothek

Bibliothek & Architektur
13.30 Uhr Stadtbibliothek Stuttgart – Wahrzeichen des Wissens
Eun Young Yi, Yi Architects, Christine Brunner, Stadtbibliothek Stuttgart

14.30 Uhr Kulturräume – Bibliotheksbauten in Ägypten und Nordamerika
Patrick Lüth, Snøhetta

16.00 Uhr Bibliothek & Stadt I
Helsinki City Library 2018 – Voice of the city residents
Maija Berndtson, ehem. Direktorin der Helsinki City Library

16.30 Uhr Library of Birmingham – A People's Palace
Francine Houben, Mecanoo, Val Birchall, Library of Birmingham

17:30 Uhr Tagesreflexion
Blitzlicht von Barbara Lison, Deutsche Bibliotheksverband, Vorstand

Freitag, 24. Februar:

Kultur & Stadt
10.00 Uhr Der Gasteig im Stadtraum Einführung mit anschließendem Rundgang
Prof. Sophie Wolfrum, TUM

11.30 Uhr Strategien für eine Bibliothek der Zukunft
Rob Bruijnzeels, Ministry of Imagination

12.00 Uhr Initiative Haus der Statistik, Berlin
Andrea Hofmann, Raumlabor

12.30 Uhr Reflexion mit Max Wagner, Gasteig, und Tilmann Broszat, SpielArt

Demokratie & Gerechtigkeit
14.00 Uhr Die Bibliothek als demokratischer Ort
Henning Bleyl, Journalist

14.30 Uhr Peripherie oder Zentrum?
Praxisberichte zur kulturellen Teilhabe von Kindern und Jugendlichen
Katrin Demmler, JFF – Medienzentrum
Marion Schäfer, Kultur- und Spielraum e.V.

15.00 Uhr Reflexion mit Dorothee Schiwy, Sozialreferentin der Landeshauptstadt München

Bibliothek & Stadt II
15.30 Uhr Schlussdiskussion
Dr. Hans-Georg Küppers, Kulturreferent der Landeshauptstadt München
Johan Schloemann, Süddeutsche Zeitung, Tobias Schwarz, Netzpiloten

  • Veranstaltungstyp

    Symposium | Tagung

  • Location

    in der Stadtbibliothek am Gasteig
    München

  • Datum

    von Donnerstag 23. Februar 2017 bis Freitag 24. Februar 2017

  • Veranstalter

    Münchner Stadtbibliothek am Gasteig

  • Eintritt

    frei