An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Temporäres Isarflussbad

Schwimmende Demo: Der 1. Münchner ISARPOKAL und das 1. Münchner ISARTREIBEN

Nach viel Pech mit Wetter und Isarpegel ist es jetzt soweit: 200 angemeldete Teilnehmer werden beim 1. Münchner ISARPOKAL und 1. Münchner ISARTREIBEN schwimmend für ein ISARFLUSSBAD demonstrieren. Dann wird auf ca. 1,2 Kilometern beim ISARPOKAL um die Wette geschwommen oder man lässt sich beim anschließenden ISARTREIBEN ganz gemütlich die Strecke entlang treiben.

Ursprünglich sollte die „Schwimmende Demo" für ein dauerhaftes ISARFLUSSBAD im innerstädtischen Isarraum, bestehend aus dem sportlichen ISARPOKAL und dem gemütlichen ISARTREIBEN, zwischen Deutschem Museum, Patentämtern, Reichenbach- und Ludwigsbrücke stattfinden – dort, wo das Isarflussbad nach den Vorstellungen des Isarlust e.V. tatsächlich angesiedelt werden könnte.

Aufgrund von haftungsrechtlichen Bedenken der Rechtsabteilung des Baureferats wurde die Aktion im Einvernehmen zwischen RGU, KVR, dem Isarlust e.V. und den urbanauten nun um ca. 1 km nach Süden verlegt. Start ist nunmehr direkt nördlich der Braunauer Eisenbahnbrücke, Ausstieg ist kurz vor der Reichenbachbrücke. Eine Anmeldung für die Aktion ist aus haftungs- und versicherungsrechtlichen Gründen zwingend erforderlich.

Sportliche schwimmen über ca. 1.000 Meter um die Wette. Die schnellste Frau bzw. der schnellste Mann bekommen den 1. Münchner Isarpokal. Wer es lieber gemütlich mag, lässt sich die Isar hintertreiben. Begleitet wird das Event von den DLRG-Rettungsschwimmern, für deren umfangreiche Sicherungsmaßnahmen die Teilnahmegebühr gedacht ist. Über die Aktion entsteht ein Film, der in den kommenden Monaten auf ein dauerhaftes ISARFLUSSBAD Lust machen soll. Anlass ist der Europäische Flussbadetag. 

Zu den Hintergründen und Chancen der Flussbad Idee geht´s hierlang!

  • Veranstaltungstyp

    Badeaktion

  • Location

    in der Isar, direkt nördlich der Braunauer Eisenbahnbrücke
    München

  • Datum

    am Freitag 19. August 2016 von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr

  • Veranstalter

    ISARLUST e.V., die urbanauten und Green City Energy

  • Eintritt

    10.- € / 15.- €

  • Anmeldung

    Eine Anmeldung für die Aktion ist aus haftungs- und versicherungsrechtlichen Gründen zwingend erforderlich.

  • Weitere Informationen

    finden Sie hier