An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Alles zum Konzertsaal

11. Februar 2015

Die Musiker haben die Architekten beim Protest gegen den gestorbenen Konzertsaal sowas von abgehängt... Kein Wunder bei der Reaktion der Bayerischen Architektenkammer auf die Nachfrage eines ihrer Mitglieder. Dies sowie alle Links zum Thema hier.

Am Mittwoch rief mich eine Architektin an und erzählte mir, dass sie nun ziemlich ratlos sei, denn sie habe bei der Bayerischen Architektekammer nachgefragt, ob diese nicht eine Petition gegen den Entscheid bzgl. des abgelehnten Neubaus anstrengen wolle. Darauf antwortete man ihr, dass dies ja ein politisches Thema sei, wofür die Kammer demnach nicht zuständig wäre...

Vermutlich schauen Sie nun genauso, wie ich das am Mittwoch getan habe. Leider gibt es bisher immer noch nur eine Online-Petition, die wegen der Konsequenzen für die Musikszene ins Leben gerufen wurde und nicht weil uns durch den Schildbürgerentscheid (auch) die Chance auf sinn- und qualitätvolles wichtiges neues Gebäude in München entgeht.

Das Thema ist komplex. Im Grunde müsste mal eindeutig hinterleuchtet werden, wie geeignet der Gasteig überhaupt sein kann und was man dafür alles in Kauf nehmen muss. Komplettentkernung? Oder nur teilweise? Was kostet das? Und was kostet es dann wirklich? Wie gut kann das Ergebnis akustisch werden? Wie sieht es mit Interimslösungen für beide Orchester aus – wo spielen diese derweil? Dies alles scheint absurderweise vor dem Entscheid von Seehofer und Reiter, der gestern durch das Kabinett bestätigt wurde, in keinster Weise geklärt worden zu sein. Die Oberposse ist die Aussage von Marcel Huber, der meinte, dass man es ja erst mal mit dem Umbau versuchen könne und wenn man dann merke, dass das nicht funktioniere, jaaaa, dann könne man ja noch mal über den Neubau beraten...

Irgendwie drängt sich einem der Verdacht auf, dass man nach den Desastern in Hamburg (Elbphilharmonie) und Berlin  (Tegel) gedacht hat: "Wenn mia nix Neues bauen tun, dann kanns a net schief gehan..."

 

Der Beitrag in den Tagesthemen von gestern

Ein Beitrag auf ARD mit dem O-Ton-Versprechen Seehofers und der Stellungnahme zur Eignung des Gasteigs durch Architekt Goergens

Artikel auf der BR-Homepage, auch zu den Entwürfen

Hier der Link auf die Artikel in der Süddeutschen Zeitung

"Der Anfang vom Ende..." Artikel vom 8.2. in der WELT inkl. ein paar Aussagen von Kammerpräsident Heese

Die Seite zum Konzertsaal München e.V.

Ein Artikel von Ursula Baus in frei 04 von heute

Hier zur Petition

Abendzeitung von gestern

Hier zum Entwurf von Spacial Solutions von 2011

Beitrag teilen:
Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.