An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Neues Wohnprojekt in der Au

28. März 2014

jürke architekten planen Wohnensemble in unmittelbarer Isar-Nähe...

Ein neues Wohnbauvorhaben im Münchner Wohnviertel Au nimmt Gestalt an: Am Freitag, 28. März, feierte die Planbaumanufaktur Richtfest für das Projekt B 15 im Bereiteranger 15. Auf dem über 2.000 Quadratmeter großen Grundstück, das vormals überwiegend gewerblich genutzt wurde, entstehen 38 neue Wohnungen.

Das von jürke architekten bda geplantes Wohnensemble mit Tiefgarage in unmittelbarer Nähe zur Isar besteht aus drei Häusern, die sich um einen großzügigen Innenhof gruppieren. Die zur Straße gewandte Fassade ist auf die umgebende, denkmalgeschützte Wohnbebauung abgestimmt, die Rückgebäude fügen sich mit einer markanten, kubisch angelegten Gebäudestruktur in den Hof ein. Die 38 Wohnungen sind mit Größen von ca. 50 bis 177 Quadratmeter auf unterschiedliche Bedürfnisse abgestimmt und verfügen alle über Terrassen, Loggien oder Dachterrassen. Einige Erdgeschosswohnungen verfügen über Gartenflächen, die an die Terrassen anschließen. Der Innenhof bietet Platz für verschiedene Grün- und Aufenthaltsflächen, die vom Landschaftsplaner Keller Damm Roser gestaltet werden. Hier sind Sitzgelegenheiten zur Schaffung von Treffpunkten für die Bewohner, Spielflächen für Kinder und Fahrradabstellmöglichkeiten vorhanden.

Das Grundstück am Bereiteranger beherbergte ursprünglich zu ca. 70% gewerbliche Mieter. Da die maroden und teilweise baufälligen Gebäude auch nach einer grundlegenden Sanierung den Ansprüchen an zeitgemäßen Wohnraum nicht mehr genügt hätten, entschied sich die Planbaumanufaktur für eine Neubauplanung. Knapp ein Jahr nach Baubeginn sind über 90 Prozent der Wohnungen mit Fertigstellung des Rohbaus bereits verkauft. Die Vermarktung der Wohnung erfolgt über Bauwerk Capital. Im 1. Quartal 2015 sollen die Bewohner einziehen können. Die unmittelbare Lage an der Isar und die vielfältigen Freizeit- und Kulturangebote sowie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Schulen machen die Au zur einer beliebten Wohngegend.

Beitrag teilen:
Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.