Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Freilichtmuseum Glentleiten

Beitrag teilen:
25. September 2013

Anfang September viel die Entscheidung über den vom Bezirk Oberbayern, München ausgelobten Wettbewerb. Gegenstand des Wettbewerbs ist die Bauwerks- und Freiflächenplanung des Neubaus eines Eingangsgebäudes mit Gastronomie für das Freilichtmuseum Glentleiten.

In den gastronomischen Teil des Neubaus soll eine didaktischen Zwecken dienende Kleinbrauerei integriert werden. Die Realisierung ist in einem Bauabschnitt vorgesehen.

BGF max. 3 000 m², Kostenobergrenze 7,2 Mio. EUR brutto (KGR 300–600).

1. Preis:

- Florian Nagler Architekten GmbH, München
- Christina Kautz Landschaftsarchitektur, Berlin

2. Preis:

- bembé dellinger, Greifenberg
- Keller Damm Roser Landschaftsarchitekten Stadtplaner GmbH, München

3. Preis:

- dressler mayerhofer rössler architekten, München
- terra.nova Landschaftsarchitektur, München

Engere Wahl:

- Petry & Voll Freie Architekten, Stuttgart
- Luz Landschaftsarchitektur, Stuttgart

- Jutta Betsch Architekten, München
- Stefan Demmel Landschaftsarchitekt, München

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.