An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

GWG gewinnt...

...Deutschen Bauherrenpreis Neubau 2016 für 'Innovative Projekte im Wohnungsneubau' für Projekt in... der Bad-Schachener-Straße 111-143 im Stadtteil Berg am Laim.

Die Jury lobte die Außenwirkung des Gebäudes. Ihrer Ansicht nach zeigt das Projekt „in vorbildlicher Weise auf, wie die Zeilenbebauung aus den 1950er Jahren maßvoll weitergebaut werden kann. Durch diese Neugestaltung erfolgte eine erhebliche Qualifizierung des Straßen- bzw. Stadtraums". Das Projekt zeige, dass sich dank einer innovativen Fassadengestaltung an einer vielbefahrenen Straße ein hoher Lärmschutz erreichen lässt, was die Qualität der Wohnungen und Freiflächen erheblich steigert.

Die Gebäude an der Bad-Schachener-Straße 111-143 mit insgesamt 66 Wohnungen plante das Büro Florian Krieger Architektur in Zusammenarbeit mit der Städtebau GmbH Darmstadt. Bezugstermin war im Herbst 2014.

Insgesamt wurden 141 Arbeiten beim diesjährigen Wettbewerb eingereicht.

Bereits seit 1986 wird der Bauherrenpreis unter dem Leitbild „Hohe Qualität zu tragbaren Kosten" vom Deutschen Städtetag gemeinsam mit dem Bund Deutscher Architekten und dem GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen ausgelobt. Er zählt zu den wichtigsten Wettbewerben im Bereich des Wohnungsbaus.