An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Urbane Dichte auf dem Viehhof

Tipp: Studierende der TU München präsentieren Entwurfsarbeiten zur Entwicklung des Viehhofgeländes...

Seit 2007 wird der Viehhof nicht mehr als solcher genutzt. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten für das sieben Hektar große, innerstädtische Gelände zwischen Lindwurm- und Thalkirchner Straße, das sich im Eigentum der Stadt befindet. Im Sommersemester 2015 haben Studierende am Lehrstuhl für Städtebau und Regionalplanung der Technischen Universität München Vorschläge zur Zukunft des Areals erarbeitet. Sie suchten nach einem geeigneten Standort für das Münchner Volkstheater nach seinem Umzug und setzten sich mit neuen Wohnformen in der Stadt sowie mit den Themen Dichte und Urbanität durch Mischung und Vielfalt auseinander. Besonderes Augenmerk gilt in den 30 Arbeiten der Fortentwicklung der bestehenden Strukturen, dem Umgang mit den markanten Freiflächen und der Einbeziehung der denkmalgeschützten Gebäude in die Planung.

Die Ausstellung wird am Dienstag, 1. Dezember, durch Professorin Sophie Wolfrum, Lehrstuhl für Städtebau und Regionalplanung TU München, und Stadtbaurätin Professorin Dr.(I) Elisabeth Merk um 18.30 Uhr eröffnet.

Eine weitere Ausstellung zur Zukunft des Viehofgeländes findet bis zum 13. Dezember direkt auf dem Areal statt.

  • Veranstaltungstyp

    Ausstellung

  • Location

    im Referat für Stadtplanung und Bauordnung,
    Blumenstraße 28b
    München
    Kartenansicht

  • Ausstellungsdauer

    vom Mittwoch 2. Dezember 2015 bis Freitag 11. Dezember 2015

  • Öffnungszeiten

    Mo. – Fr. 8.00 – 18.00 Uhr

  • Veranstalter

    Referat für Stadtplanung und Bauordnung,

  • Eintritt

    frei