An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

NACHTSCHICHT Bilder und Kommentare

Eine heiße Nacht war es... und eine erfolgreiche. Mit vielen interessierte Besucher und Gesprächen in allen Büros. Lesen Sie, was die Teilnehmer berichten.

Auch an dieser Stelle noch mal im Namen aller Teilnehmer und der Veranstalterin großen Dank an alle Sponsoren: Graphisoft - JUNG - Ludwig 6 Die Küche - Occhio- pure bath - Crenano - Rock Capital Group - XAL - raumweltenheiss

das Hotel Klosterbräu in Seefeld als Sponsor des Preises für die Gewinner,

und für die Unterstützung von: Kulturreferat - Burger & Lobster Bar - Radio München - BDA Bayern

„Die Nachtschicht war wirklich eine gelungene Veranstaltung! Wir hatten einen sehr netten Abend mit interessanten Gesprächen, sowohl mit Kollegen, Firmenvertretern, Journalisten als auch mit interessierten Fachfremden. Überraschend war, wer so alles kam. Unsere Räume sind vor Menschen und Hitze zwischenzeitlich fast geschmolzen. Unser "zimmer mit aussicht" haben wir mit Freude den Besuchern gezeigt."

studio lot Architektur Innenarchitektur

„Der Event fand sehr guten Anspruch bei unseren Gästen sowie in unserem Team und der Abend hat uns sehr viel Spaß gemacht!"

Benjamin Haupt Architekten

„Unser Büro wurde sehr gut besucht. Wir waren überrascht, wie viele Interessierte trotz des heißen Wetters ins Büro kamen, darunter Studenten, Journalisten sowie Kreative anderer Branchen. Es war eine gelungene Nachtschicht mit vielen interessanten Gesprächen und neuen Kontakten."

WORKspace Schwabing

„Leider war die Nacht am Freitag doch mal wieder nicht lang genug und wir haben es leider nicht mehr zur Party geschafft. Wir hatten einen sehr netten Abend mit Hofkonzert bei uns und ich denke es waren insgesamt 200-300 Leute über den Abend verteilt bei uns zu Gast. Aus unserer Sicht eine sehr gelungene Veranstaltung und wir haben viel gutes Feedback bekommen. Danke also an dieser Stelle schonmal für's Organisieren!"

einszu33 Architektur | Interior Design

„Die NACHTSCHICHT in Bogenhausen bei K+P entwickelte sich von einer Präsentation des Büros und einer Vorstellung unseres Isarphilharmonie-Freestyle-Wettbewerbbeitrags zu einem lauschigen Sommerfestabend im wunderschönen Gartenhof mit vielen Gesprächen, Kontakten, Snacks und kühlen Getränken bis weit in die Nacht."

K+P Architekten und Stadtplaner, Koch Voigt Zschornack


„Die Veranstaltung bei uns war ein voller Erfolg mit ca. 250 Besuchern – die letzten kamen um 11.00 Uhr abends. Die Einführungsrede von Dr. Hilde Strobl vom Architekturmuseum ist mit großem Applaus gekrönt worden und das Feedback der Aussteller sowie Besucher war durchweg positiv. Es freut uns auch, dass die Ausstellung in der aktuellen Ausgabe des MAP erwähnt ist."

NACHTSICHT – Architekturfotografie-Ausstellung bei Graphisoft, Martin Schnitzer

„Nochmals vielen Dank für die Möglichkeit der Teilnahme an der Nachtschicht. Das war für uns zwar in Vorbereitungsphase und Entwurf etwas stressig, mit den beiden Ergebnissen sind wir aber sehr zufrieden: die Philharmonie am Marienhof sitzt am richtigen Ort und sieht auch gut aus, die Abendveranstaltung war sehr entspannt und angenehm. Es waren ungefähr 120 überwiegend junge Besucher da (das haben wir anhand der ausgeschenkten Drinks nachrecherchiert ;-). Gerne machen wir wieder mit. Interessant wäre nun, ob eine Diskussion über den Konzertsaal wieder in Gang kommt."

Robert Meyer Architekten

„Unser Entwurf zur Isarphilharmonie hat genau das erreicht, was wir uns gewünscht haben: lebhaft mit unseren Besuchern zu diskutieren. Ein Ziel eint uns alle: München städtebaulich weiter zu verbessern und die Isarphilharmonie schnell Realität werden zu lassen."

SBA Architektur und Städtebau, Mann+Partner

„Das Niveau der Entwürfe hat auf jeden Fall noch mehr gewonnen!
Wir sind jetzt gespannt auf den Ausgang des Votings und die Berichterstattung im Nachhinein."

Stenger2 Architekten und Partner

„Es war ein sommerlicher und damit sehr entspannter Abend. Unsere Buffettafel und schwarze Boxen wurden schwer belagert und ich denke auch genossen. Eine interne Zeitung mit unseren Food Projekten durfte jeder als Lesestoff mit nach Hause nehmen."

wesenfeld höfer architekten