Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle

Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Kammerpräsidentin

© ByAK/Sebastian Widmann © ByAK/Sebastian Widmann
Beitrag teilen:
06. Juli 2016

Überraschungskandidatin gewinnt: Vertreterversammlung der Bayerischen Architektenkammer wählt neuen Vorstand.

Die XII. Vertreterversammlung der Bayerischen Architektenkammer hat in ihrer konstituierenden Sitzung am 1. Juli 2016 in einer knapp ausgefallenen Abstimmung die Überraschungskandidatin Christine Degenhart (BAB – Berufsverband freischaffender Architekten und Bauingenieure e.V.) mit 58 zu 54 Stimmen zur neuen Präsidentin gewählt. Karlheinz Beer (BDA – Bund Deutscher Architekten) wurde in einem weiteren Wahlgang zum Vizepräsidenten gewählt. „Ich stehe nun dennoch für mehr Einfluss an der Spitze der Kammer und werde aus dieser Position heraus dem Auftrag für die Umsetzung unserer Ziele, den ich durch die vielen Wählerstimmen bei der Wahl in die Vertreterversammlung erhalten habe, gerecht werden", betont Beer nach der Wahl. Mit Marion Resch-Heckel (Arbeitskreis) wurde zudem eine kompetente Architektin mit langjähriger Erfahrung an der Regierung von Oberfranken ebenfalls zur Vizepräsidentin gewählt.

Foto: Vorstand Bayerische Architektenkammer. v.l.n.r.: Sabine Wildner, Günter Meyer, Prof. Lydia Haack, Rainer Hilf, Karlheinz Beer, Christine Degenhart, Franz Damm, Marion Resch-Heckel, Prof. Clemens Richarz, Dr. Jörg Heiler, Klaus Neisser

Sie mögen muenchenarchitektur.com? Wöchentlich versendet die Redaktion handverlesene News.