Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle • seit 2004
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

DETAIL Preis 2012 entschieden

Beitrag teilen:
22. Oktober 2012

Luzern, die Zweite – zwei Wochen nach „Häuser des Jahres“ punktet erneut ein Büro vom Vierwaldstätter See: Lischer Partner Architekten gewinnen mit ihrem Einfamilienhaus Vitznau den DETAIL Preis 2012. Der Leserpreis geht an Pitágoras (Guimarães) für das Kulturzentrum „Platform for Arts and Creativity“.

Die internationale Jury bestehend aus David Chipperfield, Odile Decq, Lord Norman Foster, Jürgen Mayer H., Richard Meier, Volker Staab und Graham Stirk kürte das Projekt von Lischer Partner Architekten aus 589 Einreichungen aus 45 Ländern. Der Leserpreis für Pitágoras wurde im Rahmen eines Online-Voting ermittelt, an dem sich rund 4.000 Architekten und Architekturinteressierte beteiligt hatten. 

Ziel des Awards ist die Hervorhebung der Bedeutung von Architektur für die Gesellschaft, die Stärkung der Rolle der Architekten in der Öffentlichkeit sowie die Förderung der Vernetzung von Architekten, Industrie, Bauherren und Politik. Wir freuen uns sehr über die Unterstützung dieser Ziele durch den Mit-Auslober des DETAIL-Preis, die Weltleitmesse BAU 2013, sowie den Hauptsponsor, das Unternehmen Josef Gartner. Am 22. November 2012 werden die Architekten beider Projekte im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Berlin geehrt.

Weitere Informationen zum DETAIL Preis sowie alle nominierten Projekte finden Sie hier.

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.