Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle

Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Baustart in Nymphenburg Ad

Beitrag teilen:

In der Nähe vom Nymphenburger Schloss beginnt der Neubau einer hochwertigen Mehrfamilienvilla in klassischer Architektur.

Etwa zwei Jahre hat die Entwicklung in dem eleganten Quartier gedauert, nun ist die Baugenehmigung da: Der Münchener Projektentwickler und Bauträger H-I-M Villenbau beginnt in diesen Tagen mit dem Bau einer hochwertigen Mehrfamilienvilla in der Dall'Armistraße 30 in Nymphenburg. Der Villenneubau mit Lift und Tiefgarage entsteht nur wenige Schritte vom Canaletto entfernt in unmittelbarer Nachbarschaft des Nymphenburger Schlosses und schafft Wohnraum für fünf Familien.

Beitrag zur Bautradition

Die Mehrfamilienvilla EDITION DA30 entsteht in einem ruhigen Wohnquartier, das durch eine repräsentative Bebauung mit zum Teil denkmalgeschützten Villen hervortritt. Gründerzeitliche Baudenkmäler und großzügige Gartenanlagen kennzeichnen den besonderen Charme des Quartiers. Mit EDITION DA30 wurde ein zeitgemäßes Wohnhaus konzipiert, das den Duktus des historischen Bestands in Dimension, Proportion und Charakter mit heutigen Mitteln interpretiert. Dabei kommen gezielt Stilelemente der Villenarchitektur aus dem 19. Jahrhundert zum Einsatz. Hierzu zählen das für die Umgebung typische Mansardwalmdach, ein großzügiger, herrschaftlicher Eingangsbereich, eine aufwendige Fassadenstrukturierung mit komplett umlaufendem klassischem Gesims und fein strukturierte Manufakturholzfenster mit eleganten, schlanken Rahmen. Die Fenster werden im Gegensatz zur traditionellen Bauweise raumhoch ausgeführt, damit mehr Sonnenlicht die Wohnräume durchfluten kann. Damit stehen sie beispielhaft für den Wunsch des Bauherren, dem historischen Kontext gerecht zu werden und dabei zugleich alle Ansprüche an zeitgemäßes Wohnen zu erfüllen.

Individueller Gestaltungsspielraum

Der Wunsch, das Beste aus beiden Epochen in einem Bauwerk zu vereinen, wird auch bei diesem Neubauvorhaben in enger Zusammenarbeit mit den Käufern realisiert. Die luxuriöse Villa umfasst fünf Wohneinheiten mit jeweils zwei bis sieben Zimmern und Wohnflächen bis 237 m², die je nach Bedarf des Eigentümers dimensioniert und individuell zugeschnitten werden können. Passend zur repräsentativen Villenarchitektur sind großzügige Raumhöhen von ca. 2.70 Meter vorgesehen. Ein geräumiger Lift verbindet alle Wohneinheiten von der Tiefgarage bis in das Dachgeschoß. Eine Einbruchmeldeanlage, Anschlüsse für Elektrofahrzeuge in der Tiefgarage sowie BikeSafes zum sicheren Abstellen hochwertiger Fahrräder sind ebenfalls enthalten. Im Innenbereich kommen hochwertige Materialien zum Einsatz, die von den neuen Eigentümern der jeweiligen Wohnung selbst ausgewählt werden können – von der Wahl der Hölzer, Fliesen oder Steine für die Bodenbeläge, über Format und Gestaltung der Innentüren, bis hin zur Ausstattung der Wellnessbäder. Auch die Grundrisse der Villenwohnungen werden individuell an persönliche Wohnwünsche angepasst. So können die Wohnbereiche wahlweise mit einer offenen oder einer geschlossenen Küche ausgestattet werden. Die Privaträume umfassen einen Masterbedroom mit Ankleide sowie ein Wellnessbad, in welches auf Wunsch eine eigene Sauna integriert werden kann. Auch der Einbau offener oder geschlossener Kamine sowie die Umsetzung aufwendiger Lichtdesign-Installationen oder intelligenter KNX-Technologien ist möglich.

Freiraum im Grünen

Zu den Besonderheiten der eleganten Neubauimmobilie zählt der ausgeprägte Gartencharakter: Auf der Nord-Westseite öffnet sich das Grundstück zu einer unverbaubaren Parkanlage. Große Balkone und Loggien ermöglichen reizvolle Blickbezüge in die grüne Natur. Für das Dachgeschoß (Wohnung 5) ist eine exklusiv nutzbare Rooftop-Terrasse mit einem 360 Grad Rundumblick vorgesehen. Die private Terrasse auf dem Dach ist vor Einblicken geschützt und über eine eigene Treppe innerhalb der Wohnung zugänglich. Auch die Rooftop-Dachterrasse kann von den Eigentümern vielfältig ausgestattet werden. Es bestehen Anschlussmöglichkeiten für die Installation einer Outdoor-Küche (Strom für Herd, Kühlschrank und Beleuchtung) sowie einen Außenwasserhahn für die Pflanzenbewässerung. Die Privatgärten sind den Wohneinheiten im Erdgeschoss zugeordnet. Eine überdachte Loggia mit Anschluss für eine Outdoorküche bietet Raum für gemeinsame Grillabende und lädt ein, die Feierabende bei Sonne und einem Glas Wein gemütlich ausklingen zu lassen.

H-I-M Villenbau GmbH

Projektentwickler & Bauträger

Redwitzstraße 4
81925 München

Infos und
Projekte

Sie mögen muenchenarchitektur.com? Wöchentlich versendet die Redaktion handverlesene News.