Zeitgenössische Architektur, Design und Kunst in Bayern

 
Twitter-Follower werden!
 
Facebook-Fan werden!
 
Uns auf Pinterest folgen!
 
RSS-Feed abonnieren!

Neues Maxim Kino

I like
(3 Stimmen)

AddThis Social Bookmark Button

Beitrag
ausdrucken

Architektur

Gutekunst-Architekten

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen

Material, Farb- und Lichtkonzept für eine "alte neue Dame"

Das Maxim Kino in München war schon immer eine besondere Nummer. Nach einem Pächterwechsel wurde das alte Fräulein runderneuert. Aus der alten Maxim wurde die neue Miss Maxim, die ihre Herkunft nicht verleugnet, auch nicht das extrem begrenzte Budget mit dem der Facelift umgesetzt werden musste.

Wenn man kein Geld zum Bauen und Ausbauen hat, muss man auf andere Weise Akzente setzen und mit Farbe arbeiten. Und zwar nicht zu knapp. Die Elemente wurden um die alten neuen Sessel herum in verschiedene Farbtöpfe getaucht. Ein Deckenfresko im Jugendstil machte Vorgaben. Der Rest ist Mut zur Farbe, Mut zum Bestand und Mut zum „Alt schon, aber gut"!

Die planenden Innenarchitekten von meierei danken jedenfalls Regine Stoiber (Gutekunst-Architekten) und Anne Harder (die eigentliche Miss Maxim) für ihren Mut und ihr Farbvertrauen!

  • Standort

    Landshuter Allee 33
    80637 München
    Kartenansicht

  • Fertigstellung

    2016

  • Baumaßnahme

    Sanierung | Revitalisierung, Umbau

  • Andere Fakten

    Fotos: Martina Dobrusky

Sie mögen muenchenarchitektur.com? Wöchentlich versendet die Redaktion handverlesene News.