Zeitgenössische Architektur, Design und Kunst in Bayern

 
Twitter-Follower werden!
 
Facebook-Fan werden!
 
Uns auf Pinterest folgen!
 
RSS-Feed abonnieren!

Schwindstraße 15

I like
(3 Stimmen)

AddThis Social Bookmark Button

Beitrag
ausdrucken

KK Unternehmensgruppe

Bauträger

KK Unternehmensgruppe

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen

Ein gelungenes Beispiel für innerstädtische Nachverdichtung ist dieses Wohnensemble, bestehend aus einem renovierten Bestandsgebäude und einem neuen Stadthaus im Innenhof.

Das Mehrfamilienhaus an der Schwindstraße 15 stammt aus den 1920er Jahren. Bei der Sanierung wurde die Fassade modern transformiert, mit fast durchgehend bodentiefen Fenstertüren und französischen Balkonen, das Flair der Epoche blieb dennoch erhalten.

Durch den grundlegenden Umbau mit Umlegung des Hauseingangs an die Straße, modernisierter Treppenanlage und einem neuen verglasten Außenaufzug entstanden acht 2-3-Zimmerwohnungen zwischen 43 m² und 81 m² Wohnfläche und eine neu errichtete, große Dachterrassen-Wohnung, die sich über die beiden obersten Geschosse des Vorderhauses erstreckt. Die Gebäudetechnik und der gesamte Innenausbau wurden von Grund auf erneuert und an heutige Anforderungen angepasst. So verbindet ein Medienverkabelungssystem alle Breitband-Medien wie Telefon oder Radio/Fernsehen an einem zentralen Punkt.

Das alleinstehende, dreigeschossige Stadthaus im Innenbereich des Grundstücks ist durch seine Lage an der Nordwestgrenze der Parzelle komplett nach Süden und Osten orientiert und wird dadurch ideal besonnt und belichtet. Der Grundriss des Stadthauses ist flexibel konzipiert gewesen, sodass eine Familie ihr Wunschprogramm für eine generationengerechte Raumverteilung ebenso realisieren kann, wie der Unternehmer seine Idealvorstellung vom Leben und Arbeiten unter einem Dach: Das durch zahlreiche Fenster gut belichtete Erdgeschoss bietet auf einer zusammenhängenden Fläche von ca. 60 m² vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für eine Wohn- oder Büronutzung. Hinzu kommt eine große Süd-Ost-Terrasse.

Im 1. OG stehen wiederum ausreichend Flächen für drei große Schlafzimmer und zwei Design-Bäder zur Verfügung, sowie ein Balkon. Die 2. Etage mit einer über 20 m² großen Dachterrasse lässt ebenso eine flexible Nutzung für ein großes Schlafzimmer mit eigenem Bad oder als Wohnraum mit Küchenbereich zu.

Highlight dieses Projektes ist die neu errichtete zweigeschossige Dachterrassen-Wohnung mit ca. 172 m² Wohnfläche. Breite und bodentiefe Glasfronten mit zwei französischen Balkonen und zahlreiche Dachfenster erlauben Ausblicke in drei Himmelsrichtungen und ermöglichen großzügige Raumlösungen.

Jede Wohnung hat einen Balkon oder eine Terrasse. Die bodentiefen Fenster lassen Tageslicht hinein. Die Ausstattung ist hochwertig: weiß lackierte Holz-Alu-Fenster, massives geöltes Eiche-Fischgrätparkett oder Landhausdielen, großformatige Fliesen aus hellem italienischem Natur- oder Feinstein in den Bädern.

  • Standort

    Schwindstraße 15
    80798 München
    Kartenansicht

  • Bauherr

    KK Unternehmensgruppe

  • Fertigstellung

    2017

  • Baumaßnahme

    Sanierung | Revitalisierung, Umbau

  • Energiekonzept

    Energetisch saniert als KfW-Effizienzhaus 70

  • Kennzahlen

    8 City Wohnungen, 1 Penthouse-Maisonette, 1 Stadthaus
    Wohnungsgrößen von ca. 43 m² bis ca. 172 m²
    Stadthaus mit ca. 208 m²

Sie mögen muenchenarchitektur.com? Wöchentlich versendet die Redaktion handverlesene News.