Zeitgenössische Architektur, Design und Kunst in Bayern

 
Twitter-Follower werden!
 
Facebook-Fan werden!
 
Uns auf Pinterest folgen!
 
RSS-Feed abonnieren!

Haus am See

I like
(1 Stimmen)

AddThis Social Bookmark Button

Beitrag
ausdrucken

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen

Ein im Jahre 1972 erbautes Wohnhaus wird vollständig entkernt, umfangreich saniert, umgebaut und energetisch optimiert. Eine große, bauliche Herausforderung war das „ Implantieren „ eines Personenaufzuges, der letztendlich an einer der Schnittstellen des über Split- Level- Geschoße organisierten Gebäudes integriert werden konnte.

Mit Unterstützung modernster Gebäudetechnik mit Solarunterstützung wurde der Standard KFW 75 Effizienzhaus erreicht. Im zunächst komplett entkernten und neu aufgebauten Gefüge entstanden großzügige Raumabfolgen mit jederzeit erlebbaren Außenbezügen.

Größtes Augenmerk lag auf der Verwendung natürlicher Materialien sowie gestalterische Verbindungen zum nahe gelegenen Ammersee. So wurden unbehandelte Holzrollläden sowie Holz- Schiebeläden aus Lärche verwendet. Auch sämtliche sonstigen Holzbauteile wie Dachsparren, Pfetten, Dachuntersicht und Balkonverkleidungen sollen ohne aufwendige Streicharbeiten auskommen und natürlich verwittern. Das Holzgeländer im großzügigen Wohn- und Eingangsbereich wurde in Anlehnung an Schilfrohre in unterschiedlichen Dimensionen und willkürlich wirkenden Abständen realisiert.

  • Standort

    82279 Eching am Ammersee
    Kartenansicht

  • Bauherr

    privat

  • Baubeginn

    2010

  • Kennzahlen

    Wohnfläche ca. 450 m²

  • Andere Fakten

    Mitarbeiter: Mariella Jilek

Sie mögen muenchenarchitektur.com? Wöchentlich versendet die Redaktion handverlesene News.