An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Geschäftshaus am Oberanger

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen

Im Herzen Münchens entsteht in exponierter Lage ein neues Büro- und Geschäftshaus. Das Baufeld wird dreiseitig von Altstadtstraßen begrenzt, was schöne Ausblicke in die umliegenden Straßen und Plätze bietet.

Der Neubau fügt sich an diesem stadthistorisch wichtigen Ort in die Altstadtbebauung ein. Um dies für den Betrachter lesbar zu machen, werden gestalterische Qualitäten der historischen Fassaden Münchens definiert und in der Fassade des Neubaus in adaptierter Form wieder aufgegriffen. So folgt die Fassadenstruktur der traditionellen Dreiteilung in Sockel, Mittelzone und Dachgeschoss mit sekundärer Vertikalordnung und nimmt die florale Fassadenornamentik der umgebenen historischen Gebäude auf.

Das Sockelgeschoss erhält geschlossene Betonelemente und eine tiefe Leibung, was die massive Erscheinung unterstützt. Die neue Fassade weist durch außenseitig angebrachte ornamentierte Glasfaserbetonelemente mit zunehmender Höhe einen größeren Grad an Perforation und Transparenz auf. Das zurückgesetzte Dachgeschoss dagegen wird aufgelöst und lediglich durch eine gläserne Fassade mit verschiebbaren eloxierten Aluminiumelementen definiert. Auf diese Weise fügt sich das neue Gebäude in seine historische und gewachsene Umgebung ein, ohne die für die Nutzung wichtige Flexibilität aufzugeben.

Die Büroflächen in den Obergeschossen mit den Ausblicken in die Altstadt sind als Großraum-, Kombi- und Einzelbüros nutzbar. Im Erdgeschoss und im 1.OG befinden sich Einzelhandelsflächen.

  • Standort

    Oberanger 16
    80331 München
    Kartenansicht

  • Bauherr

    Oberanger 16 GmbH & Co. KG c/o DC Values GmbH & Co. KG, Hamburg, in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt München

  • Fertigstellung

    2016

  • Baumaßnahme

    Neubau, Entwürfe | in Planung

  • Andere Fakten

    1. Preis Städtebaulicher und Landschaftsplanerischer Ideenwettbewerb 2012