No Tables
 Dichter in Erding - muenchenarchitektur

Zeitgenössische Architektur, Design und Kunst in Bayern

Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
RSS-Feed abonnieren!
Newsletter kostenlos abonnieren!

Dichter in Erding

I like
(0 Stimmen)

Kommentieren
( Kommentare)

AddThis Social Bookmark Button

Beitrag
ausdrucken

19. Oktober 2016

Wettbewerbsergebnis: Museum Franz-Xaver Stahl und angrenzende Bereiche.

Aufgabe war eine städtebauliche Überplanung für den Bereich der gegenwärtig als Parkplatz genutzten Flächen zwischen Mühlgraben und Landshuter Straße. Hier sollte eine Überbauung im Sinne einer Nachverdichtung konzipiert werden. Weiterhin sollte ein attraktiver Zugang für das Museum Franz- Xaver Stahl geschaffen werden.

1. Preis:
walbrunn architekten, Bockhorn bei Erding
Lex Kerfers_Landschaftsarchitekten BDLA, Bockhorn bei Erding

2. Preis:
Bosch Schmidt Architekten BDA und Stadtplaner, Erlangen
EGL Entwicklung und Gestaltung von Landschaft GmbH, Landshut

3. Preis:
umarchitekt, Bamberg
JOMA Landschaftsarchitektur, Bamberg

Engere Wahl:
Blauwerk Architekten GmbH, München
grabner huber lipp landschaftsarchitekten und stadtplaner partnerschaft mbb, Freising

Sie mögen muenchenarchitektur.com? Wöchentlich versendet die Redaktion handverlesene News.