Zeitgenössische Architektur, Design und Kunst in Bayern

 
Twitter-Follower werden!
 
Facebook-Fan werden!
 
Uns auf Pinterest folgen!
 
RSS-Feed abonnieren!

Constructive Alps

Constructive Alps

I like
(0 Stimmen)

Kommentieren
( Kommentare)

AddThis Social Bookmark Button

Beitrag
ausdrucken

09. Januar 2017

Auslobung | Gelungene Beispiele nachhaltiger Sanierungen oder Neubauten im Alpenraum, die... zwischen 2012 und 2016 fertiggestellt wurden.

Für die Teilnahme an der ersten Runde des zweistufigen Auswahlverfahrens braucht es nicht viel mehr als zwei Fotos und eine kurze Begründung, warum das Objekt besonders nachhaltig und enkeltauglich ist. Eine internationale Jury unter Vorsitz des Schweizer Architekturjournalisten Köbi Gantenbein gewichten energierelevante Faktoren, ebenso wie ökonomische, soziale und kulturelle Aspekte von Nachhaltigkeit.

Einsendeschluss ist der 20.01.2017. – Jetzt einreichen!

Alle Projekte, die für die zweite Runde nominiert sind, werden in der renommierten Architekturzeitschrift «Hochparterre», auf der Website von „Constructive Alps” und in einer internationalen Wanderausstellung der Öffentlichkeit vorgestellt.

Weitere Informationen: www.constructivealps.net

„Constructive Alps 2017” wird von der Schweizer Eidgenossenschaft und dem Fürstentum Liechtenstein in Zusammenarbeit mit der Universität Liechtenstein, dem Alpinen Museum der Schweiz, Hochparterre und der Internationalen Alpenschutzkommission CIPRA durchgeführt.

Sie mögen muenchenarchitektur.com? Wöchentlich versendet die Redaktion handverlesene News.