Zeitgenössische Architektur, Design und Kunst in Bayern

Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
RSS-Feed abonnieren!
Newsletter kostenlos abonnieren!

Mauerwerksbau brandaktuell

I like
(0 Stimmen)

Meinem Kalender
hinzufügen

AddThis Social Bookmark Button

Beitrag
ausdrucken

Die Schlagmann Akademie informiert kompakt an einem Tag über vordringliche Fragestellungen und neue Verordnungen am Bau – Vorträge unabhängiger Referenten mit hohem Praxisbezug.

Der Mauerwerkskongress der Schlagmann Akademie bietet Planern, Architekten, Bauphysikern sowie Verarbeitern und Bauträgern eine Auffrischung ihres Kenntnisstandes zu aktuellen Themen und dringlichen Fragen im Mauerwerksbau an. Aufgrund der Fülle der Themen und ihrer Inhalte wird es Jahr für Jahr schwerer den Überblick im Weiterbildungsdschungel zu behalten.

Das Seminarangebot von Schlagmann Poroton erreicht mit den Mauerwerkskongressen in Ulm und München eine kompakte Wissensvermittlung an einem Tag. Renommierte Referenten stellen in ihren fundierten und anschaulich dargebotenen Vorträgen jederzeit Zusammenhänge zur Praxis her und bieten anwendungsorientierte Lösungen an. Eine enorme Hilfe für viele am Bau Beteiligte, die mit vollen Terminkalendern zu kämpfen haben. Der Mauerwerkskongress ist deshalb ein jährlicher Pflichttermin für alle, die gebündeltes Wissen rund um den Mauerwerksbau an einem Tag erhalten möchten.

Termine & Programm

Der Mauerwerkskongress 2017 findet am 9. Februar in Ulm und am 20. Februar in München-Unterschleißheim statt. 

Der Themenbogen wird auch heuer wieder weit gespannt: Handfestes ist dabei mit aktuellen Infos zu Brandschutz und Schallschutz, eine politische Bedarfsanalyse zum sozialen Wohnungsbau und auch ein Blick in die Zukunft – auf die EnEV 2017. Jedes Thema wurde mit renommierten Referenten und hohem Praxisbezug gestaltet.

Die Teilnahme wird von der Deutschen Energie-Agentur (dena), Architekten- und Ingenieurkammern sowie Handwerkskammern mit Fortbildungspunkten honoriert. In München wird eine begleitende Ausstellung mit verschiedenen Hersteller der Bauindustrie und Fachbuchverlagen gezeigt.

Klicken Sie hier, um das Programm als pdf herunterzuladen.

ab 8.30 Uhr: Empfang und Registrierung, Frühstück

9.15 – 09.30 Uhr: Begrüßung durch die Schlagmann-Unternehmensleitung
Johannes Edmüller, Geschäftsführender Gesellschafter von Schlagmann Poroton

9.30 – 09.45 Uhr: Moderation und Vorstellung der Referenten
Dipl.-Ing. (FH) Alfred Emhee, Schlagmann Poroton

9.45 – 10.30 Uhr: Wohnungsnotstand in Deutschland? Bedarfsanalyse zum bezahlbaren und sozialen Wohnungsbau
Dipl.-Ök. Matthias Günther, Vorstand Pestel Institut in Hannover

10.30 – 11.15 Uhr: Neues aus dem Mauerwerksbau: Nachhaltiges Bauen mit Mauerwerk / Bemessung nach Eurocode 6
Prof. Dr.-Ing. Carl-Alexander Graubner, Technische Universität Darmstadt

11.15 – 11.45 Uhr: Pause

11.45 – 12.45 Uhr: Status EnEV 2017 – Auf dem Weg zum Niedrigstenergiegebäude
Prof. Dr.-Ing. Anton Maas, Universität Kassel

12.45 – 13.45 Uhr: Mittagspause

13.45 – 15.00 Uhr: Schallschutz für den Wohnungsbau: Die neue DIN 4109 (FORUM 1)
Dr.-Ing. Andreas Meier, Müller-BBM GmbH

oder „Effizienzhaus Plus" in monolithischer Ziegelbauweise: Bauweise, Energiekonzept, Monitoringergebnisse (FORUM 2)
Dipl.-Ing. FH Architekt Georg Dasch, Sonnenhaus Institut

15.00 – 15.30 Uhr: Pause

15.30 – 16.45 Uhr: Aktuelle Entwicklungen im Brandschutz: Umstellung auf die Bemessung und
Klassifizierung nach europäischen Normen (FORUM 1)
Unterschleißheim: Prof. Dr. Ing. Jochen Zehfuss, TU Braunschweig; Ulm: Dipl.-Ing. Thorsten Mittmann

oder Rechtssicher durch die Bauwelt – Was ändert das neue Bauvertragsrecht? (FORUM 2)
Prof. Dr. Uwe Meiendresch, Landgericht Aachen, Universität Aachen (RWTH)

16.45 – 17.30 Uhr: Virtual Rapid Prototyping: Innovation und Produktentwicklung im Zeitalter von Industrie 4.0
Thomas Kirmayr, Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP


Als Fortbildung anerkanntes Fachseminar

Die ganztägige Veranstaltung gilt vielfach als Fortbildungsmaßnahme. Konkret werden von der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau 7,5 Zeiteinheiten gewährt, die DENA gibt je 5 Zeiteinheiten für Wohngebäude, Nichtwohngebäude und Energieberater im Mittelstand (für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes), die Handwerkskammer Mittelfranken verrechnet 4,25 Stunden sowie die Ingenieurekammer Baden-Württemberg 4 Fortbildungspunkte (Beantragung bei der Architektenkammer Baden-Württemberg läuft).

Umfangreiches Angebot der Schlagmann Akademie in 2017

Im Frühjahr 2017 tragen nach den Mauerwerkskongressen weitere Seminare zur Vertiefung von Fachwissen bei. Zu allen Terminen kann man sich ab sofort unter www.schlagmann.de anmelden

  • Veranstaltungstyp

    Symposium | Tagung

  • Location

    im Hotel Dolce Munich, Ballhausforum
    Anna-Wimschneider-Straße 1–3
    85716 München-Unterschleißheim
    Kartenansicht

  • Datum

    am Montag 20. Februar 2017 von 09.15 Uhr bis 17.30 Uhr

  • Veranstalter

    Schlagmann Poroton

  • Eintritt

    125,– EUR inkl. Getränke, Imbiss und Seminarunterlagen

  • Anmeldung

    Ab sofort online möglich über www.schlagmann.de/veranstaltungen-aktuell

  • Weitere Informationen

    finden Sie hier

Sie mögen muenchenarchitektur.com? Wöchentlich versendet die Redaktion handverlesene News.