No Tables
 Neubau eines Ausstellungsgebäudes mit Lagerhalle - muenchenarchitektur

Zeitgenössische Architektur, Design und Kunst in Bayern

Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
RSS-Feed abonnieren!
Newsletter kostenlos abonnieren!

Neubau eines Ausstellungsgebäudes mit Lagerhalle

I like
(5 Stimmen)

AddThis Social Bookmark Button

Beitrag
ausdrucken

Fassade

Rieder Smart Elements GmbH

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen

Der Fliesenhandel REMO sowie das angegliederte Unternehmen STILHOF stellten die Architekten vor eine anspruchsvolle Aufgabe:

Auf einem Gewerbegrundstück in Brunnthal bei München sollte ein neues Ausstellungsgebäude entstehen, das in seiner Architektur den hohen gestalterischen Anspruch der Auftraggeber widerspiegelt. Gleichzeitig musste eine extrem kurze Planungs- und Bauzeit eingehalten werden, um den reibungslosen Umzug ohne Einstellung des Geschäftsbetriebes realisieren zu können.

Um diese Rahmenbedingungen umsetzen zu können, fiel sehr früh in der Entwurfsphase die Entscheidung, das Gebäude als Holzbau zu realisieren. Nur so konnte der Rohbau durch einen hohen Vorplanungs- und Vorfertigungsgrad in den Wintermonaten errichtet und die Bauzeit von nur 9 Monaten eingehalten werden.

Das Gebäude präsentiert sich außen als schwarzer Monolith, der sich deutlich von den umgebenden Gewerbehallen abhebt.

Innen wurden die Rohbauoberflächen so weit als möglich sichtbar belassen: Die Unterzüge und Decken aus Holz verleihen dem Innenraum eine warme Atmosphäre, der rohe Treppenhaus- und Aufzugskern aus Beton hat eher industriellen Charakter.

Diese groben und rohen Materialien stehen im Kontrast zu den hochwertigen Parkett- und Fliesenbelägen sowie den Bad-, Schreiner- und Kamineinbauten, die in der Ausstellung präsentiert werden.

  • Standort

    Eugen-Sänger-Ring 7
    85649 Brunnthal
    Kartenansicht

  • Bauherr

    CMML GmbH & Co.KG

  • Fertigstellung

    2015

  • Baumaßnahme

    Neubau

  • Bauweise

    Stahlbeton, Holz

  • Kennzahlen

    2075 m²

Sie mögen muenchenarchitektur.com? Wöchentlich versendet die Redaktion handverlesene News.