Zeitgenössische Architektur, Design und Kunst in Bayern

Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
RSS-Feed abonnieren!
Newsletter kostenlos abonnieren!

FrankenCampus 148

I like
(0 Stimmen)

AddThis Social Bookmark Button

Beitrag
ausdrucken

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen

Auf dem Areal der ehemaligen MAN in Nürnberg ergänzt der in DGNB Gold zertifizierte Neubau des Bürogebäudes „FrankenCampus 148" das bestehende Gebäudeensemble. Im Sinne der Nachverdichtung von Stadträumen wurde ein kompaktes, kubisch prägnant geschnittenes Gebäudevolumen geplant. Die WDVS-Lochfassade wird mit wechselnd großen, gegeneinander versetzten Fensteröffnungen bespielt – von kleineren Öffnungen in den unteren Geschossen hin zu größeren in den oberen Geschossen.

Das energetische Konzept sieht die Kombination aus umwelt- und klimafreundlicher Geothermie und Photovoltaik vor. Der „FrankenCampus 148" schafft es, über 90% seines Wärmebedarfs regenerativ abzudecken und deckt über 30% seines Strombedarfs selbst.

  • Standort

    Frankenstraße 148
    80461 Nürnberg
    Kartenansicht

  • Bauherr

    KIB Projekt GmbH

  • Fertigstellung

    2014

  • Baukosten

    k.A.

  • Baumaßnahme

    Neubau

  • Bauweise

    Stahlbeton, Ziegelmauerwerk

  • Energiestandard

    Niedrigenergiehaus

  • Energiekonzept

    Geothermie
    Photovoltaik

  • Kennzahlen

    Geschossfläche: 5.600 m²

  • Andere Fakten

    Fotografien: Michael Heinrich

Sie mögen muenchenarchitektur.com? Wöchentlich versendet die Redaktion handverlesene News.