Zeitgenössische Architektur, Design und Kunst in Bayern

 
Twitter-Follower werden!
 
Facebook-Fan werden!
 
Uns auf Pinterest folgen!
 
RSS-Feed abonnieren!

Alt-Aubing

I like
(17 Stimmen)

AddThis Social Bookmark Button

Beitrag
ausdrucken

Projektentwickler & Bauträger

3BAU

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen

Der Stadtteil Aubing im Westen von München hat sich seinen dörflichen Charakter über die Jahrhunderte bis heute bewahrt. In unmittelbarer Nähe zum unter Ensemble-Denkmalschutz stehenden historischen Ortskern wurde im Sommer 2016 eine modern detaillierte Wohnanlage fertiggestellt. Vier frei stehende Häuser gruppieren sich locker auf dem Grundstück. Auf jeweils zwei Ebenen und einem zurückgesetzten Staffelgeschoss wurden insgesamt 27 attraktive 2-bis 5-Zimmer-Wohnungen angelegt.

Klare Formensprache

Im Kontrast zu der bestehenden Wohnbebauung entwickelten die Planer eine modern und leicht wirkende Architektursprache mit klaren Formen und extensiv begrünten Flachdächern. Durch die differenzierte Baukörpergliederung und die akzentuierte Farbgebung der Putzfassaden in unterschiedlichen Grau-Weiß-Abstufungen ist ein abwechslungsreiches Gebäude-Ensemble entstanden, das sich trotz seiner zeitgemäßen Architektur sensibel in den vorhandenen städtebaulichen Kontext einfügt.

Um ein hohes Maß an Privatsphäre zu schaffen, zeigen sich die Fassaden zur Straße vergleichsweise geschlossen. Zudem orientieren sich sämtliche Terrassen, Loggien und Dachterrassen zum Innenhof. Der Gebäudeversatz in Kombination mit Sichttrennwänden schafft blickgeschützte Außenbereiche.

Ausstattung

Die hellen Wohnungen verbinden flächenoptimierte Grundrisse mit gehobener Ausstattung und moderner Gebäudetechnik. Als besondere Details heben sich die hochwertigen Eiche-Parkettböden und die teilweise bodentief gestalteten Fenster hervor. Zur nachhaltigen und kostengünstigen Beheizung und Warmwasserbereitung kommen Grundwasserwärmepumpen in Verbindung mit einer Solarthermieanlage zum Einsatz. Spitzenbelastungen deckt eine moderne Gasbrennwerttherme ab. Zusätzlichen Komfort bietet eine Tiefgarage mit individuell zugeordneten PKW-Stellplätzen sowie Fahrradboxen. Ein Aufzug erschließt alle Etagen stufenfrei.

  • Standort

    Bergsonstraße 170, Ecke Industriestraße
    81245 München
    Kartenansicht

  • Bauherr

    3BAU GmbH

  • Fertigstellung

    2016

  • Baumaßnahme

    Neubau

  • Energiestandard

    KfW-Effizienzhaus 70

  • Energiekonzept

    Bivalentes Heizsystem mit Wasser/Wasser-Wärmepumpe und Gasbrennwerttherme
    Fenster mit hoch wärmedämmender Dreifachverglasung
    Einzelraumgesteuerte Fußbodenheizung

  • Kennzahlen

    27 Zwei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen

Sie mögen muenchenarchitektur.com? Wöchentlich versendet die Redaktion handverlesene News.