Zeitgenössische Architektur, Design und Kunst in Bayern

Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
RSS-Feed abonnieren!
Newsletter kostenlos abonnieren!

schwarz auf weiß

I like
(6 Stimmen)

AddThis Social Bookmark Button

Beitrag
ausdrucken

Statik

Ingenieurbüro Dr. Lammel

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen

Wenzenbach | Ein Raum zum Arbeiten, Denken, Reden, Essen, Feiern und Entspannen.

Ein Haus wie ein Archetyp. Als Auftakt zum Schloss „Schönberg" ( 12. Jh. ) – am Wehrgraben – Standort eines ehemaligen Wärterhauses.

Das Haus besteht aus zwei Gebäudevolumina: ein homogener, schwarzer Satteldachbaukörper - gedreht auskragend auf einer weißen Flachdachkiste liegend. Minimaler Eingriff in die Hang-Topographie. Die Körper öffnen sich jeweils einmal gezielt zum Naturraum „Wald". Ruhe und Prägnanz strahlen die Gebäude in die Umgebung – Eindeutigkeit.

Eintauchend in den Hang erschließt der Besucher das Haus über einen höhligen Garderoben-/Empfangsraum – wird vom einfallenden Streiflicht über eine frei auskragende Treppe nach oben gesogen. Oben: „Ein-Raum" zum Arbeiten, Denken, Reden, Essen, Feiern, Entspannen, ... Resultat der Unterlassung aller Nebensächlichkeiten – Minimum. Abends Rückzug in den Bauch des Hauses zum Ruhen, Schlafen und um sich zu reinigen. Immer begleitet vom Blick in den Naturraum - Reduktion.

Reine Geometrie aus lebendigen Materialien – monolithisch mit Tiefenwirkung. Außen: Granitschüttungen der Topographie folgend – von grob bis fein – schwarzer Asphalt als Vorgelege. Suffizienz und Respekt vor dem Ort sind die Ziele des Bauens der Zukunft.

  • Auszeichnungen

    Publikumspreis "geplant + ausgeführt" 2014

  • Standort

    Schönberger Straße 46
    93173 Wenzenbach
    Kartenansicht

  • Bauherr

    Th. Jäger

  • Fertigstellung

    2012

  • Baumaßnahme

    Neubau

  • Bauweise

    Stahlbeton, Holz

  • Kennzahlen

    Wohnfläche: 100 m²

  • Andere Fakten

    Ausgewählt für die Architektouren 2013

Sie mögen muenchenarchitektur.com? Wöchentlich versendet die Redaktion handverlesene News.